Ausfall: Die Fotoreportage


Kursnummer 054-17

Mo. 21.08.2017 - Fr. 25.08.2017 (5 Tage)


Eine Fotoreportage erzählt eine Geschichte in Bildern. Ob eine Reise mit dem Segelschiff, ein Staatsbesuch, die Arbeit in einer Manufaktur oder der Alltag von Flüchtlingen: Wie fängt man als Fotograf Ereignisse ein? Wie baut man Spannung auf? Dieses Seminar führt in die Grundlagen der Reportage-Fotografie ein. Die Teilnehmer fotografieren eine eigene Reportage und lernen dabei nicht nur die technischen Anforderungen kennen, sondern auch die notwendigen Arbeitsschritte.
Der Kurs vermittelt in Theorie und Praxis alles, was zur Vorbereitung und Umsetzung gehört: Die Auswahl geeigneter Themen, Möglichkeiten der Bildgestaltung in Komposition und Technik sowie die Bildauswahl nach dem Fotografieren und das Editieren der Bildstrecke. Die Teilnehmer bekommen einen Überblick über die Geschichte der Fotoreportage und aktuelle Arbeiten. Das Seminar wird abgerundet mit einem Ausblick auf eine neue Form, die Fotoreportage im Internet: Audioslideshow und Webdocumentary.
Ziel des Kurses ist es, Gestaltungsmöglichkeiten für aussagekräftige Bilder kennenzulernen und diese für eine spannende Bildstrecke einsetzen zu können. Es sind keine Reportage-Vorkenntnisse erforderlich, die Teilnehmenden sollten jedoch mit der Technik ihrer Kamera vertraut sein. Mitzubringendes Equipment: Kamera, Laptop, Kartenlesegerät oder Verbindungskabel Kamera-Laptop, möglichst Aufsteckblitz, möglichst Stativ.

Maximale Teilnehmerzahl:  10

Kursgebühr:  480,00 €€ €


 Kurs fällt aus