Aktzeichnen


Kursnummer 022-17

Sa. 18.11.2017 - So. 19.11.2017 (2 Tage)


Dieser Kurs befasst sich einerseits mit dem Grundwissen der menschlichen Anatomie, wie Proportionen, Muskelverläufe und deren Funktionen und andererseits mit deren zeichnerischer Umsetzung unter Berücksichtigung graphischer Gesetzmäßigkeiten wie Verkürzungen, Überschneidungen, unterschiedlichen Perspektiven und ähnlichem. Das Zusammenspiel dieser beiden Aspekte wird unsere Beobachtungsgabe schulen, unseren Wissensschatz erweitern, sowie unsere zeichnerische Umsetzung eines Aktes erleichtern. Das Verstehen durch die Theorie soll die graphische Wirkung von Linie und Schraffur bewusster werden lassen und auf dem Papier ihren individuellen, spezifisch künstlerischen Ausdruck erhalten. Von Bleistift bis Kohle, Tusche mit Feder oder Pinsel ist alles möglich, was den Vorlieben entspricht.

Maximale Teilnehmerzahl:  12

Kursgebühr:  190,00 €€ €